Erweiterte Kenntnisse, erweiterte Möglichkeiten

FRAKO Schulungen für Fachleute, die auf bestimmten Gebieten noch besser werden wollen.

Schulung Blindleistungs-Kompensation & Power-Quality

Web-Seminar

Hier erfahren Sie unter anderem weshalb verdrosselte Kompensationsanlagen heute Stand der Technik sind und wie Netzverhältnisse untersucht und überwacht werden. Auch mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Netzqualität werden Ihnen hier aufgezeigt. Das Seminar findet jeweils an 2 Tagen statt (Dienstag + Mittwoch ca. 3,5 Std.).

Kosten für dieses kombinierte Seminar: 495,– €
Referenten: Jürgen Ehrler, Dietmar Wiesler

Das Seminar findet jeweils an 2 Tagen statt:

Di. 04.05.2021 + Mi. 05.05.2021

Di. 09.11.2021 + Mi. 10.11.2021


  • Projektierung von Kompensationsanlagen
    • Grundlagen
    • Kompensationsarten
    • Ermittlung der erforderlichen Kondensatorleistung
    • Überschlägige Schätzung, Messung, Stromrechnung
  • Vorgehensweise bei der Analyse der Netzverhältnisse
    • Netzanalyse, wichtige Punkte
    • Relevante elektrische Daten
    • Netzmessung und Auswertung
  • Überwachung der Netzqualität
    • Netzüberwachungsgeräte
    • PE-Überwachung
    • Energie-Management als ganzheitliche Lösung
  • Blindleistungs-Kompensation in oberschwingungsbelasteten Niederspannungsnetzen
    • Grundlagen der Netzqualität
    • zu erwartende Oberschwingungen
    • Entstehung von Oberschwingungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz
  • Resonanzbildung
    • Belastbarkeit von Kompensationsanlagen, Regeltechnik
    • Maßnahmen gegen das Auftreten von Resonanzen
    • Oberschwingungs-Grenzwerte und Störungen durch Oberschwingungen
  • Wirkungsweise von verdrosselten Kompensationsanlagen
    • Einfluss von nicht verdrosselten Kompensationsanlagen
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Netzqualität
    • Aufbau der Elektroinstallation
    • Aktive und Passive Oberschwingungsfilter
    • Funktionsweise
    • Dimensionierung
    • Beispiele aus der Praxis
  • Wartung von Kompensationsanlagen

Schulung Energie-Management

Web-Seminar

Zur optimalen Nutzung des FRAKO Energie-Management-Systems bieten wir Schulungen an, bei denen praktische Übungen den Schwerpunkt bilden. In dieser Grundlagenschulung erlernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit FRAKONET und EMVIS 3000. Gerne bieten wir Ihnen auch spezielle, auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Schulungen an. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an. Das Seminar findet jeweils an 2 Tagen statt (Donnerstag + Freitag ca. 6 bzw. 5 Std.).

Kosten für dieses kombinierte Seminar: 695,– €
Referent: Alexander Hirt

Das Seminar findet jeweils an 2 Tagen statt:

Do. 18.03.2021 + Fr. 19.03.2021

Do. 06.05.2021 + Fr. 07.05.2021

Do. 09.09.2021 + Fr. 10.09.2021

Do. 11.11.2021 + Fr. 12.11.2021


  • Aufbau und Inbetriebnahme eines FRAKO Energie-Management-Systems bestehend aus:
    • Datensammler EMIS® 1500 / PQM 1588
    • Maximum-Optimierung EM-MC 2200
    • Zähl- u. Rückmeldeeinheit EMF 1102
    • Erweiterungseinheit EMD 1101
  • An- und Abmelden von Analog-, Zähl-, und Zustandskanälen
  • Programmierung selektiver Alarmmeldungen als E-Mail, binäre Signale, etc...
  • Anbindung von Fremdsystemen wie z. B.:
    • Modbus
    • M-Bus
  • Einführung in die Systemoberfläche EMVIS 3000 und die zugehörige Konfigurations-Software
  • Einführung in die Kostenstellensoftware EMIS® Report
  • Installation und Inbetriebnahme von EMIS® Report unter Excel®

Schulung buchen