Technik ist unser Thema

Lesenswert und gut zu wissen: besondere Entwicklungen, innovative Ideen und zuverlässige Lösungen.

Aktuelle Nachrichten und Berichte

Hier finden Sie aktuelle News und interessante Berichte zu den technischen und unternehmerischen Entwicklungen bei FRAKO. Wenn Sie konkrete Informationen suchen oder bestimmtes Bildmaterial brauchen, wenden Sie sich bitte persönlich an uns.


Änderungen in der Geschäftsführung der FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH

Oktober 2017. Herr Achim Lösch ist mit Wirkung zum 05.10.2017 als Geschäftsführer ausgeschieden. Wir bedanken uns bei Herrn Lösch für die gute und erfolgreiche Arbeit und wünschen Ihm für seine Zukunft sowohl beruflich als auch privat weiterhin viel Glück und Erfolg.

Alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH ist mit sofortiger Wirkung Herr Dr. Matthias Sehmsdorf.


"Product of the Year Award für FRAKO Leistungs-Kondensatoren"

September 2017. Wir freuen uns, dass unsere Leistungs-Kondensatoren der Typenreihe DD60 von den Lesern der US Fachzeitschrift Consulting Specifying Engineer mit dem „Product of the Year Award 2017“ in Bronze in der Kategorie „Electrical Distribution“ ausgezeichnet wurden. mehr


Ablösung EMIS 1500 durch PQM 1588

Juni 2017. Die seit 2005 erhältliche Central Unit EMIS 1500 wird ab Juli 2017 durch den Power Quality Manager PQM 1588 ersetzt.  

Das neue PQM 1588 in Hutschienenbauweise bietet zusätzlich zu den Grundfunktionen der EMIS 1500 einen erweiterten Funktionsumfang auf einer modernen Hardware-Plattform und sichert so die Entwicklungs-möglichkeiten des bewährten FRAKO Energie-Daten Erfassungssystem. mehr


Ablösung des RM 9606 Blindleistungsreglers in FRAKO Kompensationsanalgen / Einstellung der Produktion des RM 9606 Blindleistungsreglers

Juni 2017. Der Power Quality Controller PQC wird in seiner 12-stufigen Ausführung bereits seit einigen Monaten erfolgreich in unseren Kompensationsanlagen eingesetzt. Mit Wirkung zum 15. Juli 2017 wird nun auch die 6-stufige Ausführung des PQC den bisher verwendeten RM 9606 ablösen. mehr  


Werksseitig montierte Anschlussteile auf LKT Leistungs-Kondensatoren

Mai 2017.  Seit mittlerweile fast 20 Jahren bieten wir optional das Anschlussteil "AKD zu unserem Leistungs-Kondensatoren an. Mit dem bewährten Wago Cage Clamp® Federzug-Mechanismus lässt sich ein einfacher, rüttelsicherer und wartungsfreier Anschluss am Kondensator realisieren.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 werden wir jeden LKT Leistungs-Kondensator bereits ab Werk mit dem passenden Anschlussteil ausstatten. mehr  


Vereinheitlichung der Montagebolzen von LKT Leistungs-Kondensatoren

März 2017. Ab nächsten Monat werden wir die Montagebolzen unserer Leistungs-Kondensatoren auf eine einheitliche Länge anpassen. mehr


FRAKO Power Quality Manager PQM 1588

September 2016. FRAKO stellt mit dem PQM 1588 einen Datensammler der neuen Generation vor. mehr

 

Den Katalog-Ausschnitt finden sie hier.


Erweiterte Nachverfolgbarkeit bei FRAKO Leistungs-Kondensatoren

September 2016. Der tesa Holospot®, der jeden FRAKO Leistungs-Kondensator mit einer individuellen Seriennummer versah, wird zukünftig durch einen umfassenderen QR-Code ersetzt, der neben der Seriennummer weitere Informationen zum Kondensator enthält. mehr


FRAKO Blindleistungsregler PQC ersetzt zum Januar 2017 die EMR 1100-Serie

September 2016. Zum 31.12.2016 wird die FRAKO Blindleistungsregler-Serie EMR 1100 abgekündigt. Für einfachste Montage, leichte Bedienung und selbständige automatische Inbetriebnahme bei Blindleistungs-Regelanlagen wird zukünftig der FRAKO PQC sorgen. Dieser intelligente Blindleistungsregler ist ideal für Anlagenbauer, Installateure und Betriebselektriker, die Kosten sparen und das Risiko von Netzstörungen minimieren wollen.

Informationen zum neuen FRAKO Blindleistungsregler PQC finden Sie hier

Informationen zur Produktabkündigung des Blindleistungsreglers EMR finden Sie hier

 


Visualisierungssoftware EMVIS 3000 - Neue Version 3.0

August 2016. Finden Sie hier Informationen zur neuen Version unserer Visualisierungssoftware mit vielen Funktionen und Ereignissen, die die Handhabung noch komfortabler und effizienter machen. mehr


FRAKO Onlineshop bei Mercateo

Juli 2016. FRAKO bietet seinen Kunden in Deutschland ab sofort einen besonderen Service: Ausgewählte, qualitativ hochwertige Ersatzteile, Lösungen in Form von Ersatzteilkits sowie Dienstleistungen von FRAKO können nun komfortabel über unseren BusinessShop bei Mercateo bestellt werden. Durch die Möglichkeit, Kunden für entsprechende Rabattstufen freizuschalten können wir sicherstellen, dass unsere Kunden zu den jeweils besten Konditionen bei uns einkaufen. Der Kunde kann nun rund um die Uhr sein gewünschtes Material ordern und FRAKO die Lieferung veranlassen. mehr


FACHSEMINAR „Schaltanlagen und Netzqualität“ am 16.06.2016 in Hamburg

Die Schaltanlagennorm DIN EN 61439 ist vielen ein Begriff. Mit unserem Seminar „Schaltanlagen und Netzqualität“ möchten wir Ihnen dazu einige wichtige Fakten näher erläutern. Ein weiteres wichtiges Thema, welches direkt anknüpft, ist Blindleistungs-Kompensation und Stabilisierung der Netzqualität durch Filter.

Hier erfahren Sie, was bei der Projektierung von Blindleistungs-Regelanlagen und Filtern zu beachten ist und welche Rolle dabei die Netzqualität spielt.

Die Einladung sowie Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier


FRAKO SupervisionService - Damit Anlagen, Systeme und Maschinen sicher in Betrieb bleiben

April 2016. Wenn es zu schweren Schwankungen oder Störungen in Ihrem Stromnetz kommt, ist es meist schon zu spät. Aufwändige Vor-Ort-Fehlersuche braucht Zeit. Zeit, in der Ihre Anlage oder Ihre Maschinen stillstehen. Mit dem neuen FRAKO SupervisionService gewinnen Sie Betriebssicherheit, vermeiden Stillstandszeiten und sparen Kosten. Durch die kontinuierliche Fernüberwachung Ihrer Blindleistungs-Regelanlage sind Sie optimal gegen Störungen gesichert und können auch neuen Aufgaben und Veränderungen Ihrer Anlagen und Systeme beruhigt entgegensehen. mehr


FRAKO Aktivfilter modular – Power Quality der neuesten Generation

April 2016. Moderne Medizintechnik, neueste LED- und Antriebstechnik stellen höchste Anforderungen an die Netzqualität. Durch Verbraucher mit hohen Netzrückwirkungen entstehenOberschwingungen. Das erfordert oftmals eine Verbesserung der Netzqualität.

Mit dem FRAKO Aktivfilter modular werden die Netzrückwirkungen einzelner Verbraucher, ganzer Verbrauchergruppen oder der gesamten elektrischen Anlage auf ein erträgliches Maß gesenkt bzw. gänzlich aus dem Netz entfernt. mehr


FRAKO PQC

April 2016. Update FRAKO PQC – Der Blindleistungsregler für maximale Betriebssicherheit. mehr 


GEFMA-Lounge-Treffen zum Thema "Energiemanagement - Möglichkeiten – Nutzen"

Dezember 2015. Am 08. Dezember 2015 fand in unserem Hause das GEFMA (German Facility Management-Association)-Lounge-Treffen statt.

„Energiemanagementsysteme, Energieaudit, Energiekosten… Begriffe, die momentan in aller Munde sind. Die Firma FRAKO stellt die professionelle Energiedatenerfassung anhand von Beispielen in Bürogebäuden und der Industrie vor. Weiterhin gibt sie uns einen Einblick, welche Bedeutung die Netzwerkqualität in Niederspannungsanlagen hat.

Der Rundgang bietet einen praktischen Einblick in die Welt der Kondensatoren Made in Germany.“ (Einladungsschreiben Herr Alexander Gerlach, Lounge-Leiter Baden-Württemberg).

Referenten waren unter anderem Herr Riese (Leiter Projektvertrieb FRAKO) mit dem Thema „Power-Quality - Die Bedeutung der Netzqualität in Industrie- und Büro-Niederspannungsnetzen: Fallbeispiele von Netzqualitätsproblemen, ihre Auswirkung im Büro und Produktion und die Möglichkeiten. PQ-Problemen frühzeitig zu erkennen und Lösungen herbeiführen“.

Herr Wiesler (Projektmanager FRAKO) lieferte einen Beitrag zur „Professionellen Energiedatenerfassung: Automatische Aufzeichnung von Energiedaten helfen Sparpotentiale zu erkennen und Energiekosten einzusparen. Anwendungsbeispiele Bürogebäude und Industrie, live Demo des FRAKO Energie-Management-Systems“.

Weitere Informationen unter: www.gefma.de


Keine Chance für Dirty Power - Filtersysteme gegen Oberschwingungen

Oktober 2015. Je mehr Energiesparlampen, Computernetzteile und Antriebe mit Frequenzumrichtern eingesetzt werden, desto mehr belasten Oberschwingungen die Stromnetze sowohl in Fertigungshallen als auch Bürogebäuden. Sie sind oft verantwortlich für die Überhitzung von Neutralleitern, den Ausfall von Steuerungen und Computern sowie für Fehlfunktionen innerhalb von Maschinen und Anlagen. Ein Fachbericht von Herrn Peter Riese in der „de“, Ausgabe 19.2015. mehr


4. Forum Energieeffizienz - „Netzqualität und Netzstruktur in der täglichen Praxis“ – am 02.12.15 im Sartorius College in Göttingen

„Kurzzeitige Störungen von Steuerungen - Überhitzung von Transformatoren - unerwartetes Auslösen von Sicherungen“….

Probleme in der Netzqualität sind oftmals die Auslöser für oben genannte Phänomene. Die Veranstaltung von Measurement Valley zeigt Ihnen, wie solche Phänomene richtig einzuordnen sind und welche Auswirkungen z.B. moderne Umrichter, gesteuerte Motoren oder neue moderne Beleuchtungssysteme auf die Netzqualität haben.

Die Einladung sowie Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier  4. FORUM EnergieeffizienzMeasurement Valley e.V.-


Änderungen in der Geschäftsführung der FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH

Juli 2015. Achim Lösch ist zum 1. Juli 2015 in die Geschäftsführung der FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH berufen worden und verantwortet zukünftig die Bereiche Vertrieb und Geräteentwicklung. Gemeinsam mit Herrn Dr. Matthias Sehmsdorf, der die Bereiche Produktion und Finanzen verantwortet, werden die Aktivitäten der FRAKO im Wachstumsmarkt Netzqualität weiter ausgebaut.


Neue Basis für Investitionsentscheidungen

Juni 2015. Die FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH aus Teningen hat ein Energie-Management-System entwickelt, mit dem sich die Energiekosten signifikant senken lassen. Gleichzeitig überwacht das System die Netzstabilität und hilft so, Betriebsunterbrechungen zu vermeiden. Ein Fachbericht von Dipl.-Ing. Ulrike Hensel, Fachjournalistin, unter Mitwirkung von Herrn Jürgen Ehrler (Regionalvertriebsleiter FRAKO). Quelle: apr - Aktuelle Papier-Rundschau, Ausgabe Nr. 06/2015 mehr


Forschungsprojekt mit FRAKO Beteiligung - SyNErgie - OTH-Forschungsverbund arbeitet am Stromnetz der Zukunft

Kick-Off für ein höchst spannendes Projekt: Bei Feldversuchen mit Netzbetreibern und Kompensationsanlagenherstellern in Nürnberg und Würzburg werden Netzplanungs- und Netzführungsstrategien in der Praxis erprobt mehr.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier


FRAKO übernimmt flächendeckend den Service für COMSYS Aktive Filter Technology

Die FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH mit Hauptsitz in Teningen, bietet ab sofort den flächendeckenden Inbetriebnahme-, Wartungs- und Reparaturservice für COMSYS Aktive Filter Technologie in Deutschland, Schweiz und Österreich an. mehr


Innovative Leistungs-Kondensatoren – die neuen FRAKO Leistungs-Kondensatoren – patentierte Sicherheit

April 2015. „Entdecken Sie die neueste Generation von Leistungs-Kondensatoren“

Unter diesem Motto präsentieren wir uns auf der Hannover Messe dem nationalen und internationalen Publikum und freuen uns darauf Ihnen eine Weltneuheit vorstellen zu dürfen.  mehr


FRAKO PQC - Der Blindleistungsregler - Vorstellung des neuen FRAKO Reglers

März 2015. Der neue FRAKO Blindleistungsregler, erstmals gezeigt auf den Messen
eltefa (vom 18.-20.03.2015)
und dann auch auf der HMI (13.-17.04.2015)

Die besonderen Leistungsmerkmale des FRAKO PQC – neben:

  • optimaler cos-phi Regelung mit den fünf bewährten, programmierbaren Kennlinien
  • schneller und praxisgerechter Bedienung
  • einfachster Montage und automatischer Inbetriebnahme
  • Rascher Störungsbehebung

bietet der PQC eine einzigartige Netzanalyse Funktion: die Spektralanalyse von 0 bis 2.5 KHz (50. Harmonische).

Erfahren Sie mehr über den neuen FRAKO PQC auf den Messen eltefa und HMI. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. mehr


FRAKO Service + Support – „Gesicherte Qualität für Ihr Netz“ - Höchste Sicherheit im laufenden Betrieb!

Januar 2015. Mit FRAKO Service + Support bieten wir Ihnen zuverlässige Möglichkeiten, die Lebensdauer Ihrer Anlagen und Systeme zu verlängern, sie auf dem modernsten Stand der Technik zu halten und Ihr Netz vor Beeinträchtigungen und Störungen zu bewahren. Vom Ersatzteil über Reparaturen, Wartungen, Anlagen-Monitoring bis zur Modernisierung bieten wir Ihnen zuverlässige Service-Leistungen. mehr


Visualisierungssoftware für das Energie-Management „Energieverbräuche sichtbar machen - und auswerten“

Dezember 2014. Großflächige, engmaschige Energiemesssysteme produzieren großen Datenmengen und verlangen damit Auswerte- und Visualisierungsprogramme. Möglichkeiten zur aussagekräftigen Auswertung und Weiterverarbeitung der Messwerte bietet unter anderem die Software »EMVIS 3000« ein Fachbericht von Herrn Dr. Rittershausen in der „de“, Ausgabe 22.2014. mehr


„Energiesparen mit System – Energie-Management richtig verstehen und nutzen“

November 2014. Im Rahmen der technischen Mitgliederversammlung der Wellpappenindustrie wurden mit über 400 Beteiligten die Anforderungen und Herausforderungen der Produktion diskutiert. Netzqualität und Energie-Management sind derzeit die Schlüsselthemen.

Energiekosten machen einen Löwenanteil der Produktionskosten in der Papier- und Wellpappenherstellung aus. Deshalb lohnt es sich, die Hauptverbraucher zu identifizieren und die Prozessführung nachhaltig energetisch zu optimieren. Mit dem Energie-Management-System von FRAKO lassen sich die Energiekosten signifikant senken. Gleichzeitig überwacht das System die Netzstabilität und hilft damit, Betriebsunterbrechungen zu vermeiden.

Lesen Sie hierzu einen FRAKO Fachartikel in der nächsten Ausgabe der apr, Erscheinungstermin: 10.04.2015


Die neue FRAKO Imagebroschüre – „Sicherheit gibt Energie“

Oktober 2014. Die neue FRAKO Imagebroschüre ist verfügbar. Hier finden Sie den Download